Yin-Yoga / Faszien-Yoga

Bei uns sind Sie in guten Händen!

Yin-Yoga ist ein sehr ruhiger, nach innen gerichteter, eher meditativer Yoga-Stil.

Sie üben mit viel Zeit und Hingabe, nicht „Machen und Tun“ steht im Vordergrund sondern das „Präsentsein“ – die körperliche und mentale Innenwahrnehmung dessen, was ist.

Yin-Yoga schenkt uns die Ruhe, die wir so dringlich in dieser lauten Welt brauchen. Die Stellungen werden am Boden geübt und dort einige Minuten lang möglichst entspannt und mit wenig Krafteinsatz passiv gehalten, oft unterstützt mit Hilfsmittel.

Die Übungen wirken insbesondere auf Ihre Faszien ein und machen Ihren Körper geschmeidiger. Ihre Bewegungsmöglichkeiten erweitern sich kontinuierlich und schonend und Yin-Yoga entlastet ebenfalls Ihre Gelenke und Bandscheiben

Die passiven Dehnungen des Yin-Yoga helfen Verklebungen und Verkürzungen in Ihren faszialen Strukturen auf sanfte Weise zu lösen. So kann Yin-Yoga Schmerzen reduzieren, die Beweglichkeit fördern und den Energiefluss in den Meridianen und somit im ganzen Körper harmonisieren.

Yin-Yoga eignet sich auch für Sportler mit starken Verklebungen/Verkürzungen der Faszien.

Beginn Regelmäßig, siehe Kurskalender
Dauer 8 Abende, 90 min.
Kursort Zentrum für Bewegung und Wohlfühlen, Am Laubloch 6, Traben-Trarbach
Kosten 99,00 Euro