Seminarbeschreibung

Atemraum ist Lebensraum

Continuum ist keine Technik, es ist intensive Körpererfahrung, Prozessarbeit und Erforschung der Mysterien des Lebens
Atem
Atemraum ist Lebensraum

Wir widmen uns unserer Atmung – nicht erst seit Covid 19 ein grundlegendes Thema in der Körperarbeit.
Ist die Atmung nicht selbstverständlich?
Können wir auch falsch atmen?
Wir erfahren die unterschiedlichen ganzheitlichen Erfahrungsebenen unserer Atmung.

Wir erforschen die Flexibilität unseres Atemraumes, machen Erfahrungen zur Nasenatmung versus Mundatmung.
Wir setzen uns mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und alten Körperlehren auseinander.
-    Kontakt zum Zwerchfell herstellen
-    Lösen verklebter Bindegewebe
-    Entspannen verkrampfter Muskeln
-    Loslassen verhärteter Gefühle
-    Fördern der Beweglichkeit des Brust- und Atemraumes
-    Seelische Hintergründe erfahren
-    Erkennen und verändern von Atemmustern

Termin:    09. - 11. April 2021
Freitag: 19.00 – 21.00 Uhr
Samstag: 09.30 – 18.00 Uhr
Sonntag: 09.30 – 16.00 Uhr

Urbewegungen
Bringe ein Lächeln in deinen Körper

Dehne, atme und töne dich gesund und frei
Gehe wieder leichtfüßig durchs Leben
Erwecke dein Tigerfeeling – dynamisch, kraftvoll, fließend
-    Stärken des inneren Kerns – inner unit
-    Erhöhung der Innenwahrnehmung – Rezeptoren der Faszien dienen der Innenwahrnehmung und erweisen sich als wichtige Handlanger zur Stressbewältigung. Sie sind ein wichtiger Regulator nach Traumen und in der Schmerztherapie.
-    Informationen zu Stress und dessen Entstehung – Stressforscher Porges
-    Erlernen von Selbstfürsorge und Selbstwirksamkeit
-    Wie erreiche ich mehr Resilienz = die Fähigkeit schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen

Termin:    25. - 27.06.2021
Freitag: 19.00 – 21.00 Uhr
Samstag: 09.30 – 18.00 Uhr
Sonntag: 09.30 – 16.00 Uhr

Verwurzelt Fliegen
Ohne Wurzeln keine Flügel

Diesen Erfahrungswert aus der Aufstellungsarbeit erforschen wir auf Körperebene
  • wie stark sind meine Wurzeln?
  • wie ist mein Stamm beschaffen?
  • wie gefestigt bin ich in mir?
  • wie flexibel und fließend ist mein System?

unsere individuellen Ahnenthemen beeinflussen unser Leben sehr
und werden uns immer wieder im Leben gespiegelt.

Termin: 17. - 19.09.2021
Freitag: 19.00 - 21.00 Uhr
Samstag: 09.30 - 18.00 Uhr
Sonntag: 09.30 - 15.00 Uhr