Prozessorientierte Hawaiianische Körperarbeit

Wer sich nachhaltige Veränderungsprozesse im Leben wünscht, der sollte die Seele nicht ausschließlich durch mentale (wie Gesprächstherapie) oder energetische Verfahren behandeln, sondern unbedingt die körperliche Ebene mit einbeziehen.

Bei der prozessorientierten Lomi werden geistig-seelische und körperliche Blockaden aufgelöst. Es ist keine Wellness Massage, sondern eine tiefgreifende Körperarbeit im Gewebe bis zu den Knochen.

Bei der Wellness Lomi werden selbstregulierende Prozesse in Gang gesetzt, sie ruft ein wundervoll angenehmes Körpergefühlt hervor.

 

Ablauf einer prozessorientieren Lomi:
Zu Beginn führen wir ein ausführliches Vorgespräch, damit ich mir ein Bild von Ihnen und Ihrer Situation machen kann. Gemeinsam eruieren wir das Thema und haben somit einen roten Faden für die Behandlung.

Ich arbeite mit kraftvollen Massagetechniken, um Schicht für Schicht zu durchdringen und tiefsitzende Blockaden zu lösen. Gestaute Energien kommen ins Fließen bis hin zur Knochenebene.

Ich massiere mit gezielten Griffen und Druck, aber auch mit sanften Streichungen.

Ich öffne u.a. die Lebenslinien, tief verankerte Traumata (wie z. B. nicht gelebte Trauer, alte verdrängte emotionale Verletzungen) können gehen. Zusammenhänge werden klar.

Nach der Behandlung fühlen Sie sich frei, gelöst und leicht, sowohl auf körperlicher, als auch auf emotional-geistiger Ebene.

Preis für 2 1/2 Stunden mit Vor- und Nachgespräch
140,00 €
3 Stunden
190,00 €
4 Stunden
250,00 €
5 Stunden
300,00 €
Eine prozessorientierte Lomi stellt keine Therapie dar und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Heilaussagen gemacht. Die Behandlung geschieht auf eigene Verantwortung.