Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Teilnahme an Kursen und Seminaren

Eingehende Anmeldungen werden entsprechend der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Ihre Anmeldung wird Ihnen nach Eingang kurz per Email bestätigt.
 
Der Kurs-, Seminarplatz gilt als verbindlich gebucht, wenn die Anmeldung vorliegt und der Teilnehmer von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung per Email erhalten hat.
 
Zusagen und Absagen werden jeweils ca. 2 - 3 Wochen vor Kurs-, Seminarbeginn schriftlich erteilt. Die Teilnehmergebühren müssen bis spätestens 14 Tage vor Kurs-, Seminarbeginn überwiesen sein.
 
Es bleibt dem Veranstalter vorbehalten, wegen unvorhergesehener Ereignisse z.B. Krankheit des Kurs-, Seminarleiters, mangelnder Teilnehmerzahl ect. den Kurs, das Seminar abzusagen. Der Teilnehmer hat einen Anspruch auf Erstattung bereits gezahlter Kurs-, Seminargebühren. Darüber hinaus gehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Absagen der Teilnehmer haben immer schriftlich zu erfolgen.

Sollte ein Kurs-, Seminarplatzbewerber seine Teilnahme an einem Kurs, Seminar absagen, so sind unabhängig vom Grund seiner Absage – STORNOGEBÜHREN zu zahlen:

Stornogebühren bei Absagen nach schriftlicher Zusage 10,00 €
bis 30 Tage vor Kurs-, Seminarbeginn: 10 % der Teilnehmergebühr
bis 14 Tage vor Kurs-, Seminarbeginn: 20 % der Teilnehmergebühr
bis 07 Tage vor Kurs-, Seminarbeginn: 30 % der Teilnehmergebühr
danach 50 % der Teilnehmergebühr
Wenn der Kurs oder das Seminar begonnen hat oder bei Nichtteilnahme ohne vorherige Absage, wird die volle Kurs-, Seminargebühr erhoben.